top of page
  • Facebook
  • Linkedin

Giftcocktail Körperpflege

Vorwort: Dr. Rüdiger Dahlke

Wissenschaftsautorin Marion Schimmelpfennig räumt erneut mit den Lügen der Kosmetikbranche auf. Auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse nimmt sie die Inhaltsstoffe in einer komplett überarbeiteten und erweiterten Version ein zweites Mal unter die Lupe und erläutert auf leicht verständliche Weise (und mit wissenschaftlichen Belegen), weshalb viele Substanzen nutzlos und andere sogar gefährlich sind.

22_0-211x300_edited.jpg

Sie erläutert, weshalb Glycerin nicht in Pflegeprodukte gehört und was es mit dem angeblichen „Säureschutzmantel“ der Haut auf sich hat. Die Liste der bedenklichen Inhaltsstoffe zum Nachschlagen im Anhang des Buches wurde deutlich erweitert.

Während Zahnmediziner und Forscher weltweit noch rätseln, was die Ursache für die neue Volkszahnkrankheit MIH (Molar Incisor Hypomineralisation; auch „Kreidezähne“) ist, liefert die Autorin überzeugende Beweise aus einer noch laufenden EU-weiten (und von Behörden ignorierten) Studie: Die Indizienkette zeigt klar, dass MIH eine der direkten Folgen der Aufnahme von Glyphosat über die Ernährungskette ist.

In den Kapiteln zu Glyphosat, Aluminium und Fluorid findet man wissenschaftlich basierte Detox- bzw. Ausleitungsempfehlungen.

Gemeinsam mit Gabriela Nedoma, Expertin für selbstgemachte Naturkosmetik, liefert sie dem Leser ein breites Spektrum vernünftiger Alternativen für gesunde und preiswerte Körperpflege zum Selbermachen.

Dem Buch beigefügt ist ein Faltblatt, das den Besuch beim Zahnarzt erleichtert. Wer keine Fluoridbehandlung möchte, wird häufig mit Argumenten abgespeist, die man spontan nicht so einfach entkräften kann. Mit den Ausführungen im Faltblatt können Sie diese Diskussion besser bewältigen.

Worin besteht der Giftcocktail? Er besteht darin, dass sich Substanzen im Körper anreichern und Mengen erreichen können, die schwere Erkrankungen verursachen können. Er besteht darin, dass sich die Wirkung gleichzeitig vorhandener unterschiedlicher Stoffe nicht nur addiert, sondern zu einer exponentiellen Verstärkung führen kann. Und er besteht darin, dass diese Stoffe mit anderen Substanzen – entweder aus demselben oder einem anderen Produkt – im Körper chemisch reagieren können. Welche Reaktionen dies sind und zu welchen Krankheiten sie führen können, ist nicht bekannt. Das Ganze ist ein Giftcocktail mit eingebauter Zeitbombe. Wann das System – Ihr Körper – kippt, weiß niemand.

  Jetzt bestellen

bottom of page